2 Kommentare

Kinderleichtes Programmieren mit PythonJunior

Noch bis 20. Oktober wird der Online-Kurs „Spielend programmieren lernen“ von openHPI angeboten. Auch wenn der Kurs bereits seit 22. September läuft, ist ein Einstieg weiterhin möglich – bisher haben sich über 7.000 Teilnehmer registriert.

Bildschirmfoto 2014-10-15 um 22.29.10

openHIP ist die Internet-Bildungs-Plattform des Potsdamer Hasso-Plattner-Instituts (HPI). Neben zahlreichen kostenlosen Online-Kursen für Erwachsene, gibt es in der Kategorie openHPI junior spezielle Kurse für Schüler. Wie alle Kurse des openHPI sind auch diese frei, kostenlos und für jedermann zugänglich.

Auch die Schülerakademie des HPI will mit zahlreichen Angeboten für junge Menschen deren Talente und Potenziale fördern und ihnen den Weg in eine vielversprechende Karriere im Bereich der Informationstechnologien ebnen.

Unbedingt mal reinschauen!

2 Kommentare

    • Auf der Seite der Schülerakademie wird ein Newsletter angeboten, der über anstehende Termine informiert. Ich kann mir gut vorstellen, dass da auch kommende openHPI-Kurse für Schüler zu finden sein werden.

      Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.