Kommentieren

EU Code Week 2014 vom 11. bis zum 17. Oktober

Überall in Europa wird in der Zeit vom 11. bis 17. Oktober von jungen und nicht mehr ganz so jungen Menschen programmiert, was das Zeug hält. Es ist nämlich wieder EU Code Week. Das Gemeinschaftsprojekt der Young Advisors Group und der Europäischen Kommission wurde erstmals 2013 mit über 300 Coding-Events europaweit durchgeführt. Wer selbst einen Coding-Event anbieten möchte, der findet hier einen Leitfaden. Wer an der Teilnahme an einem Event interessiert ist, kann sich z.B. alle angebotenen Events in Deutschland (oder jedem anderen europäischen Land) ansehen.

Kommentieren

„Dann muss man das halt selber machen“: Die Hamburger Hacker School

Children and Code (illustration)

Wenn der Prophet nicht zum Berg kommen will, dann muss sich der Berg eben die Mühe machen, zum Propheten zu laufen. Das dachten sich wohl auch David Cummins, Andreas Ollmann und Timm Peters als der Hamburger Schulsenator klar machte, dass Informatik in Hamburger Stadtteilschulen weiterhin nicht zum Pflichtfach würde. Die drei Namen kurzerhand das Heft selbst in die Hand und gründeten die Hamburger Hacker School.  Das Motto der Schule:

Die Hacker School will Jugendliche für das Programmieren begeistern und Talente entdecken und bei der Entfaltung unterstützen, die sonst verborgen blieben.

In der Septemberausgabe mit dem Schwerpunkt Arbeit hat sich brand eins mit den Gründern der Hacker School unterhalten und die Schule von der ersten abstrakten Idee bis zum konkreten Kursinhalt in einem lesenswerten Artikel portraitiert.

Der Erfolg der Hacker School gibt ihren Gründen recht: Andere Städte planen schon eigenständige Ableger. Und das scheint auch dringend notwendig zu sein: Denn daran, dass der Spirit der Hacker School endlich auch in die deutschen Lehrpläne einzieht, wollen weder deren Gründer noch die Autoren des brand eins Artikels so recht glauben:

Das Fach Informatik hat in Deutschland keinen Stellenwert. Wenn Schüler Computerkenntnisse besitzen, dann nicht wegen, sondern trotz Schule.

Kommentieren

Die Jugend hat gehackt

Jugend hackt

Am vergangenen Wochenende fand in Berlin zum zweiten Mal die Tüftlerveranstaltung für Kinder statt „Jugend hackt„.

120 Jugendliche haben gemeinsam mit 30 Mentoren insgesamt 28 teils beeindruckende Projekte erarbeitet. „Awearness“ beispielsweise ist ein Armband, das vibriert, wenn Überwachungskameras in der Nähe sind.  Eine sehr nützliche App entstand unter dem Namen „Mein Müll“. Mit ihr findet man Glascontainer, eine Herausforderung mit der die einen oder anderen schon zu kämpfen hatten.

Sämtliche Projekte sind auf der Rewired State Webseite zu finden. Der Spiegel hat ebenfalls über die Veranstaltung berichtet.

Bild: Open Knowledge Foundation – Flickr

1 Kommentar

Robotik für Kinder: Neuer Kurs ab 2. September in Düsseldorf.

Roboter (Illustration)Von 2. September bis 8. November 2014 veranstaltet die Initiative „Junge Forscher Düsseldorf“ einen wöchentlichen Robotik-Kurs für Kinder vom 4. bis zum 7. Schuljahr. Kursziel ist es, den Kindern Grundkenntnisse der Robotik zu vermitteln. Dazu lernen sie mit Lego Mindstorms Roboter zu bauen und diese zu programmieren. Die Anmeldung erfolgt direkt über die Homepage der jungen Forscher. Ein tolles Nachmittagsprogramm, wie ich finde.